Grenzlehrdorne sind zylindrische Prüfstifte, gespannt in doppelseitigen Spannhülsengriffen |
  • Grenzlehrdorne sind zylindrische Prüfstifte, gespannt in doppelseitigen Spannhülsengriffen |
  • Grenzlehrdorne sind zylindrische Prüfstifte, gespannt in doppelseitigen Spannhülsengriffen |

Geschäftsführer Mirko Klitzsch
Hauptstraße 104
08141 Reinsdorf OT Vielau/Sachsen
Telefon +49 0375 671471
Telefax +49 0375 671056

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

zum Kontaktformular

Grenzlehrdorne

Anwendung von Grenzlehrdornen

Grenzlehrdornen werden hauptsächlich für das Bestimmen des Gutmaßes und bei der Ausschussprüfung von Bohrungen eingesetzt.

Ausführung von Grenzlehrdornen

Grenzlehrdornen sind zylindrische Prüfstifte, gespannt in doppelseitigen Spannhülsengriffen, die mit dem jeweiligen Abmaß beschriftet sind.

Messkörper sind gehärtet, sorgfältig entspannt, geschliffen und geläppt. Sonderausführungen mit längerem Messkörper oder Passmaße nach Kundenwunsch auf Anfrage.

Genauigkeit entsprechend des ISO-Qualitäten 6 - 16 nach DIN 7162 und Passmaße nach DIN 7164.

Technische Daten von Gewindemessdrähten

Nenndurchmesser 0,1 - 10,00mm

Grenzlehrdorne sind zylindrische Prüfstifte, gespannt in doppelseitigen Spannhülsengriffen |